Bogenschießen unter strengen Auflagen wieder möglich

Stufenweise Öffnungen der Landesregierung bei den Maßnahmen in der Corona-Pandemie ermöglichen das Bogenschießen

Seit Donnerstag (7. Mai 2020) ist der Sport- und Trainingsbetrieb im kontaktlosen Breiten- und Freizeitsport wieder erlaubt – sofern der Sport auf öffentlichen oder privaten Freiluftsportanlagen oder im öffentlichen Raum stattfindet.
Ein Abstand zwischen Personen von 1,5 Metern und die Einhaltung strikter Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen müssen gewährleitstet sein…

Interessenten können sich gerne bei unserem Abteilungsleiter Bogensport, Klaus Kempka melden.
E-Mail: kempka@sturm03uedem.de

Pressemitteilung des Landes:

https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/ministerpraesident-armin-laschet-stellt-nordrhein-westfalen-plan-vor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.