RTF: 37. Rund um Uedem in 2021

Am 20.06.2021 ( Sonntag ) ist es wieder soweit, zum 37-ten Mal heißt
es Rund um Uedem.
Hier sind RTF und Trimmfahrer sowie Familien angesprochen. Bei hoffentlich gutem Wetter geht es durch den schönen Niederrhein. 
Start- und Zielpunkt ist die Freie Waldorfschule Niederrhein-Aue, Meursfeldstr. 8 in Uedem.  
Von 07:30 bis 10:00 Uhr (154 km bis 09:00 Uhr) können sich die RTF-ler hier morgens anmelden und bekommen dann ihre Startkarte. 
Startgeld: 5,00 € u. 7,00 € für Trimmfahrer. (Schüler und Jungendliche frei!) 
Nachfolgende Strecken werden angeboten (einfach die Tour anklicken, dann werden Sie zu GPSies weitergeleitet: 
Tour 1 = 154 km
Tour 2 = 114 km
Tour 3 = 73 km
Tour 4 = 44 km
und eine Trimmfahrer-Tour = 33 km,
also für jeden ist etwas dabei. 

Wir freuen uns auf euch!

Stadtradeln 2020 – Sturm 03 Uedem war dabei!

Für Uedem wurden bei der Aktion Stadtradeln mehr als 25.000 Kilometer „erfahren“. Der SV Sturm 03 Uedem war dabei und mit 2.228 km beteiligt. Stärkster Einzelfahrer war Ralph Faustmann mit 773 km gefolgt von Karl-Heinz Domeyer mit 623 km. Frank Eilrich, Michael Theyßen und Klaus Kempka steuerten jeweils mehr als 200 km bei.
Vielen Dank für diese tolle Leistung!

Stadtradeln
Quelle: Gocher Wochenblatt
Stadtradeln
Quelle: Niederrhein Nachrichten

Stadtradeln 2020 – Macht mit

Was ist STADTRADELN?

STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang (vom 15.06. – 05.07.) möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob du bereits jeden Tag fährst oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs bist. Jeder Kilometer zählt – erst recht wenn du ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hättest.

Wenn du magst, lies weiter auf stadtradeln.de

https://www.facebook.com/GemeindeUedem/videos/250289369559396/
Hier der Trailer des Kreises Kleve

Ihr könnt die App STADTRADELN für euer Smartphone herunterladen und die gefahrenen Strecken eintragen oder schon während der Fahrt aufzeichnen. Wir haben ein Team „Sturm 03 Uedem“ angelegt und würden uns freuen, wenn ihr in unserem Team Kilometer sammelt!

RTF: 36. Rund um Uedem -Tour des SV Sturm 03 abgesagt!

Die 36. RTF Rund um Uedem wird leider erst im kommenden Jahr stattfinden!

Die Radsportabteilung und der Vorstand des SV Sturm 03 Uedem haben lange gewartet, ob sich die Corona-Situation so weit verbessert, dass die Veranstaltung durchgeführt werden kann. Auf der Vorstands-Videokonferenz diese Woche wurde dann beschlossen, die Veranstaltung abzusagen. Die Empfehlungen des BDR und die aktuellen Regelungen der Landesregierung stellen eine zu große Hürde für unseren Verein dar.
Wir bedauern das riesig und hoffen, das ihr uns auch im kommenden Jahr gewogen bleibt und wieder an den Niederrhein kommt, wenn es heißt: „RTF Rund um Uedem“

Saisonabschluss 2019_1

Radwandern am 23. Mai muss leider noch entfallen

Das Radwandern am 23. Mai kann leider auf Grund der aktuellen Einschränkungen noch nicht stattfinden.
Wir hoffen, dass sich die Situation weiterhin entspannt und wir dieses Jahr noch einige schöne Touren anbieten können.
Wer direkt informiert werden möchte, wann die nächste Tour stattfindet, kann sich gerne über den Kontakt-Link vormerken lassen.

Westfalen Winter Bike Trophy 2020

WWBT Startseite

Leider bremst der Corona-Virus derzeit auch die gemeinschaftlichen sportlichen Aktivitäten des SV Sturm 03 Uedem aus, doch zuletzt nahm Vereinsmitglied Ralph Faustmann an der Winter-Bike-Trophy teil

Die Westfalen Winter Bike Trophy ist eine Mountainbike – Veranstaltungsserie und findet, wie der Name schon sagt, im Winter statt. Start der neun Veranstaltungen umfassenden Serie war am 05.01.2020 in Capelle und die Abschlussveranstaltung konnte noch am 01.03.2020 in Iserlohn durchgeführt werden. SV 03 Uedem – Radsportler Ralph Faustmann ist bei den Veranstaltungen in Capelle, Werne, Waltrop, ASC Dortmund sowie in Witten gefahren. Die einzelnen Strecken hatten zum Teil nennenswerte Höhenmeter auf dem Programm und auch das Wetter zeigte alle möglichen winterlichen Facetten wie Regen, Wind und frostige Temperaturen. Allen Strecken gemeinsam waren reichlich Schlamm, sodass man nach jeder Fahrt sein Mountainbike ausgiebig putzen musste. Die Strecken führten neben kurzen Abschnitten asphaltierter Straßen zumeist über Schotter- und Waldwege. Die meisten veranstaltenden Vereine boten drei unterschiedliche Streckenlängen   von 20 – 82 Kilometern an. An den Kontrollstellen war die Verpflegung bei allen Veranstaltungen die sehr gut und der Jahreszeit entsprechend mit warmer Brühe, belegten Broten, Kaltgetränken, Müsliriegeln und weiteren Verpflegungen. Wer mindestens fünf von neun Veranstaltungen erfolgreich absolviert hat, erhielt neben einer Auszeichnung einen Kaffeepott, welchen nun auch Ralph Faustmann vom Sportverein Sturm 03 Uedem sein eigen nennen darf. Wenn Ralph Faustmann an seine fünf Fahrten zurückdenkt, resümiert er, dass es viel Spaß dank seines E -Mountainbike gemacht hat, auch wenn die Strecken teilweise sehr anspruchsvoll waren. Sollte die Winter-Bike-Trophy trotz Corona-Virus in der kommenden Wintersaison wieder stattfinden können, würde Ralph Faustmann wieder teilnehmen – voraussichtlich an allen angebotenen Veranstaltungen.

Frohe Ostergrüße

Der SV Sturm 03 Uedem wünscht allen ein frohes Osterfest und Gesundheit!
Bitte nutzt das herrliche Wetter zu Radfahrten, Spaziergängen oder anderen erlaubten Aktivitäten!
Und hoffentlich dürfen wir unseren Sportarten bald wieder auch im Verein und in Gruppen nachgehen!

Der Vorstand

Vor 25 Jahren: Etappenfahrt von Uedem nach Barcelona

Nichts ist unmöglich!
Vom 01. – 08. April 1995 fuhren Mitglieder des SV Sturm 03 Uedem in 8 Etappen die 1.962 km von Uedem nach Barcelona.
Die Teilnehmer waren: Armin Buhl, Peter Buchner, Klaus Otto, Norbert Meßmer, Harald Skodek, Kurt Skodek, Stefan Skodek, Harald Straßner, Werner Pipenbacher, K.Heinz Wellmanns
Betreuer im Begleitbus: Jürgen Moser, Heinrike Wagner, Ferdinand
Die Etappen:
Uedem-Prüm, Prüm- St.Mihiel, St.Mihiel- Dijon, Dijon- Roanne, Roanne- le Puy, le Puy- Montpellier, Montpellier- Perpignan, Perpignan-Barcelona
Unser Ehrenvorsitzender Kurt Skodek hat zur Erinnerung einige Bilder bereitgestellt.
Eine tolle Leistung!

1995 Etappenfahrt Barcelona 1
1995 Etappenfahrt Barcelona 2
1995 Etappenfahrt Barcelona 3